top of page

Noten für Klarinette und Kb

Wenn nicht anders angegeben, ist die Kontrabass-Stimme immer in Orchesterstimmung notiert.

Mike Curtis: „Duo Suite on Mexican Themes“ (Klar+Kb)

Sechs Charakterstücke und Tänze im mexikanischen Stil. Virtuos, aber doch nicht übermäßig schwer.

als gedruckte Noten (+ Versand)

BestNr. B 101: 15 €

als pdf per download / mail

BestNr. B 101pdf: 7,50 €

Mike Curtis: „Sketches of China“ (Klar+Kb)

Nachdem Mike Curtis mit seiner Klezmer-Musik (s. unter Violoncello und Kontrabass) und seiner mexikanischen Suite (s. o.) seine folkloristischen Qualitäten bewiesen hat, zeigt er mit diesen 4 Charakterstücken, dass er sich auch in geographisch viel weiter entfernten Gegenden musikalisch verständlich machen kann.

als gedruckte Noten (+ Versand)

BestNr. B 102: 15 €

als pdf per download / mail

BestNr. B 102pdf: 7,50 €

A. Wiebecke-Gottstein: „Ein kleiner Haydn-Spaß“

In seinen Konzerten kündigt der Komponist immer die Sinfonie mit dem Paukenschlag von Haydn für Klarinette und Kontrabass ohne Pauke an, was seinen Kollegen an der Klarinette verwirrt, weil dieser der Meinung ist, jetzt wird die »Kleine Nachtmusik« von Mozart gespielt. Nach einigem verbalen Hin und Her spielen sie dann dieses Stück: Der Eine spielt Mozart, der Andere spielt Haydn.

als gedruckte Noten (+ Versand)

BestNr. B 103: 6 €

als pdf per download / mail

BestNr. B 103pdf: 3 €